Baustein: Pragmatische Analyse eines Textes (Mat8555)

Worum es hier geht:

Wir wollen kurz klären, was mit der „pragmatischen“ Analyse eines Textes gemeint ist.

  1. „pragmatisch“ heißt normalerweise: eine Lösung finden, die einen schnell voranbringt.
    • Man muss zum Beispiel schnell eine Präsentation fertigstellen und merkt, dass der Rechner langsam ist. Es wird gemeldet, dass der Speicher ziemlich voll ist.
    • Pragmatisch ist dann, den Rechner einfach neu starten und dann die Präsentation fertigstellen.
    • Erst dann kümmert man sich um die Speicherprobleme – nicht umgekehrt.
  2. Im Hinblick auf Sprache bedeutet „pragmatisch“, dass man nicht nur klärt, was etwas sprachlich ist.
    • Zum Beispiel: Man sagt zu seinem Chef: „Sie hören mir nie zu.“
    • Das ist sprachlich völlig in Ordnung und kann auch in der Sache stimmen – auch wenn „nie“ meistens eine Übertreibung ist.
    • Im Kontext, also in der Situation und angesichts der Beziehung zwischen einem Angestellten und einem Chef kann zu einer unangenehmen Reaktion führen – bis hin zu einem Eintrag im Gedächtnis: „Der Angestellte verhält sich unprofessionell, gefühlsbetont, übertreibt und ist keine große Hilfe in unserem Betrieb.
  3. Letztlich ist die „pragmatische“ Analyse ein spezieller Teil der Analyse eines Textes. Er hat viel mit Kommunikation zu tun. Allerdings legt er den Schwerpunkt mehr darauf, inwieweit mit einem sogenannten „Sprechakt“ auch eine Handlung verbunden ist, die in diesem Fall über reine Information hinausgeht.
  4. Man kann das gut an einer Kurzgeschichte ausprobieren, zum Beispiel an dieser:
    Auf der folgenden Seite werden die beiden Figuren, der Mann, der betrügt, und die Frau, die ihn schont, charakterisiert.
    Jetzt muss man nur noch prüfen, welche „Sprechakte“ auch eine Aktion darstellen.
    https://textaussage.de/video-wie-man-zu-den-figuren-von-borcherts-kurzgeschichte-das-brot-eine-gute-charakteristik-schreiben-kann
  5. Auf der Seite:
    https://schnell-durchblicken.de/borchert-das-brot-analyse-kommunikation
    haben wir die Kommunikation in dieser Kurzgeschichte genauer untersucht und dabei auch die Stellen hervorgehoben, die die „pragmatische“ Funktion der Sprache zeigen.

Weitere Infos, Tipps und Materialien

 

 

 

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner