Kafka, „Die Verwandlung“: Gesamtübersicht in Schaubildern (Mat8501)

Worum es hier geht:

Um immer einen schnellen Überblick über die Erzählung zu haben, werden hier die Schaubilder der Videos, die es auf Youtube gibt, zusammengestellt.

Video 1
Video 1: https://youtu.be/Q8pZEoyXGrk
Vorgestellt wird der erste Teil der Erzählung, vom Erwachen Gregor Samsas als „Ungeziefer“ bis zum Verschwinden des Prokuristen, wodurch sich seine Situation sehr verschärft.

Eingegangen wird auf die ersten 6 Abschnitte der Textpräsentation, wie sie das Projekt Gutenberg liefert.
https://www.projekt-gutenberg.org/kafka/verwandl/verwandl.html

Zusammenfassung: Abschnitt 1-6

Wir haben hier mal vorläufig versucht, die Elemente des Schaubildes hier in normaler Textform zu präsentieren.

  • 1: Ausgangssituation
    • 1a: Verwandelt-Sein
      • Gregor Samsa = in „Ungeziefer“ (5) verwandelt
      • = Durchbruch der Realität
    • 1b: Rückblick auf berufliche Tätigkeit
      • Rückblick: „Plage des Reisens“ (6)
      • Problem: „Schuld der Eltern“ (6)
    • 1c: Ziel / Hoffnung
      • „Der Teufel soll das alles holen“ (6)„ich hätte längst gekündigt“ (5)
      • Hoffnung: der „große Schnitt“ (7)
  • 2: Erste Reaktionen
    • 2a Reaktion der Mutter (8)
      • Ermahnung der Mutter
    • 2b: Neue Realität
      • veränderte Stimme erschreckt Gregor (8)
    • 2c: Reaktion Gregors (8)
      • Beruhigung der Familie
      • Gregor will mit Frühstück Kraft tanken
      • sieht „Verwandlung“ als „reine Einbildung“ (9)
      • verzichtet auf Aufsteh-Bemühungen, will „Besinnung … um keinen Preis verlieren“ (10)
  • 3: Prokurist -> Zuspitzung
    • 3a: Gregor will unbedingt aus dem Bett, lächelt aber nur über Idee der Hilfe
    • 3b: Verschärfung durch das Erscheinen des Prokuristen
      • Gregor ist empört darüber
      • Mutter verteidigt ihren Sohn
      • Prokurist verlangt ultimativ Öffnung der Tür
      • Gregors Ablehnung -> Schluchzen der Schwester
  • 4: Versprechungen und Hoffnung auf Verständnis
    • 4a: Gregor „unnötige Sorgen“
    • 4b: Vorwürfe des Prokuristen
      • „Stellung … durchaus nicht die festeste“
    • 4c: Gregors illusorische Versprechungen
    • 4d: Gregor will sich zeigen, hofft dadurch auf Verständnis und Entlastung
    • 4e: Mutter verweist auf Tierstimme
      • Krankheit? -> Schlosser und Arzt
  • 5: Öffnung der Tür -> zwischen Feindseligkeit und Weinen des Vaters
      • Gregors ruhige Rede
    • 5a: Gregor fühlt sich wohler, wieder mehr integriert
    • 5b: Gregor öffnet die Tür – mit Verletzung
    • 5c: Entsetzen und Feindseligkeit bei den anderen, bsd. beim Vater, aber auch Weinen (13)
    • 5e: Gregors lange Rede
      • erklärt seine Bereitschaft zu arbeiten,
      • bittet den Prokuristen, sich für ihn beim Chef einzusetzen
    • 5d: Pause: Kontrast zwischen dem Vater als Freizeit-Zeitungsleser und Gregors Bild als Offizier
  • 6: Flucht des Prokuristen
    • Gregor in neue Existenz zurückgetriebn
  • 6a: Gregor will Prokuristen aufhalten – wegen „Voraussicht“
  • 6b: Gregor vermisst die Schwester als Unterstützerin
  • 6c: Gregor fällt auf seine Beinchen, fühlt festen Boden, sieht schon „endgültige Besserung alles Leidens“
    • „Ungeziefer-Existenz“ -> neue, ansatzweise positive Existenz
  • 6d: erschrockene Reaktion der Mutter, verschüttet Kaffee
    • Prokurist verschwindet
    • Vater treibt Gregor zurück ins Zimmer
Video 2

Video 2: https://youtu.be/Bbui3s0wubA
Vorgestellt wird der zweite Teil der Erzählung, vom Verschwinden des Prokuristen bis zur Verteidigung des Schreibtisches gegen die Absicht der Schwester, sein Zimmer freizuräumen.

Video 2: https://youtu.be/Bbui3s0wubA
Vorgestellt wird der zweite Teil der Erzählung, vom Verschwinden des Prokuristen bis zur Verteidigung des Schreibtisches gegen die Absicht der Schwester, sein Zimmer freizuräumen.

Mat2898 Vf Kafka Verwandlung T2 bis Schreibtisch

Video 3

Video 3: https://youtu.be/VFu_kVilwQM
Vorgestellt wird der dritte Teil der Erzählung, von der Verteidigung des Schreibtisches gegen die Absicht der Schwester, sein Zimmer freizuräumen bis zum Rauswurf der Zimmerherren.

Dokumentation zum Video 3:
Mat2899 vf Video Kafka Verwandlung T3 Inhalt, Zitate, Interpretation

Video 4

Video Nr. 4: Das Ende Gregors, die Verwandlung der Schwester zum neuen Star der Familie; Zusammenfassung der Aussagen der Erzählung und Tipps für kreative Bearbeitungen sowie ein Vergleich mit den kurzen Parabeln Kafkas

Dazu die Dokumentation:
Video 5
Video 6

Weitere Infos, Tipps und Materialien

 

 

 

 

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner