KuS-S: Lessing, „Nathan der Weise“: Erweiterung der drei Einheiten (Mat6275)

Worum es hier geht:

  • Stellen wir uns vor:
    • Man hat nur noch wenig Zeit
    • und insgesamt viel vorzubereiten.
  • Dann ist man froh,
    • wenn man ein bestimmtes Teilthema zu einem literarischen Werk möglichst kompakt präsentiert bekommt
    • und zwar so, dass man es direkt für eine Klausur oder auch für eine mündliche Prüfung lernen kann.
    • Das bedeutet, dass es auf das Wesentliche konzentriert ist
    • und möglichst systematisch aufgebaut erscheint.
    • Das prägt sich dann nämlich besser ein.
  • Deshalb präsentieren wir unsere Überlegungen in KuS-S-Form:
    Kurz und systematisch und zum selbst-weiter-entwickeln“
Einheit Nr. 1: Zeit
  • Einheit der Zeit = ein Tag, am ehesten von den drei Einheiten des Aristoteles und des klassizistischen Dramas gegeben,
  • aber Vergangenheit und vor allem Zukunft sind im Stück enthalten (bsd. Richterspruch der Ringparabel)
Einheit Nr. 2: Ort
  • Einheit des Ortes – mit Jerusalem schon erweitert,
  • außerdem Nathans Hinweis, Ringparabel sollte überall gehört werden.
Einheit Nr. 3: Handlung

Einheit der Handlung aufgegliedert in verschiedene Ebenen

  • Hintergrund der Kreuzzüge
  • Entwicklung der Wahrheit der Familiensituation
  • Liebesentwicklung zwischen Recha und dem Tempelherrn
  • Geldnot des Sultans
  • Eingebaute Parabelhandlung mit Übertragungsimpuls
  • Vor allem auch die Entwicklung des Erziehungsgedankens

Weitere Infos, Tipps und Materialien

 

 

 

 

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner