Lessing, „Nathan der Weise“ – Kritik der Kommunikation (Mat6265)

Worum es hier geht:

Hier stellen wir eine Klausuraufgabe vor, die zunächst von einer Analyse der Szene aus Lessings Theaterstück „Nathan der Weise“, Akt 3, Szene 9 ausgeht.

Dann wird noch die Schluss-Szene des Dramas einbezogen mit abschließenden Überlegungen zu einer grundsätzlichen Einschätzung der Kommunikation Nathans im Stück.

Aufgabenstellung:

  1. Analysieren Sie die Szene 9 des 3. Aktes in Lessings Theaterstück „Nathan der Weise“, indem Sie
    1. die Szene kurz mit Angabe des Themas vorstellen,
    2. klären, welche Ausgangssituation zu Beginn der Szene vorliegt,
    3. wie die Kommunikation in der Szene verläuft und
    4. welche Schluss-Situation sich am Ende der Szene ergibt.
  2. Nehmen Sie Stellung zu der These, Nathan verhalte sich im Stück egoistisch, vor allem nehme er wenig Rücksicht auf die Situation anderer Personen im Stück.
  3. Formulieren Sie eine abschließende Bewertung seines Verhaltens auf der Basis des „Kategorischen Imperativs“ von Immanuel Kant.

Weitere Infos, Tipps und Materialien

Themenseite: „Nathan “
https://textaussage.de/nathan-der-weise-infos-materialien

Zu weiteren Themen des Deutschunterrichts
https://textaussage.de/weitere-infos

 

 

 

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner