Tipps für Schule und Leben (Mat8399)

Worum es hier geht:

Jeder kennt das: Häufig geht es nicht so sehr um das „Was?“, sondern um das „Gewusst, wie …“

Schülis sind hier erst mal in einer schwierigen Position. Denn sie haben verständlicherweise noch nicht so viel Erfahrung wie die Lehrkräfte. Diese wiederum kommen nicht immer dazu, all die Tipps und Tricks, mit denen sie selbst für ihren Erfolg gesorgt haben, weiterzugeben.

Deshalb sammeln wir hier einfach mal alles, was Schülis das Leben erleichtert und zu mehr Erfolgserlebnissen verhilft.

Die besten Tipps

Auf einer speziellen Themenseite sammeln wir alles, was wir an Erfahrungstipps haben:
https://textaussage.de/tipps-unterricht-besser-klarkommen-echt-was-erreichen

Hier stellen wir einfach fünf Tipps vor, die wir für besonders  hilfreich halten.

  1. Die Gunst der ersten Minuten nutzen
    Wer sich vor allem im mündlichen Bereich verbessern will und ein bisschen zurückhaltend im normalen Verlauf einer Unterrichtsstunde ist, sollte gleich die ersten Minuten nutzen. Wie das gehen kann, zeigen wir hier:
    https://textaussage.de/tipps-zur-optimalen-nutzung-der-ersten-minuten-einer-unterrichtsstunde
  2. Power-Statement – am Beispiel der Frage erklärt: Wozu ist Literatur eigentlich gut?
    https://textaussage.de/power-statement-am-beispiel-der-frage-erklaert-wozu-ist-literatur-eigentlich-gut
  3. Fünf-Punkt-Zusammenfassungen – schnell gemacht und sicher im Gedächtnis
    https://textaussage.de/das-geheimnis-der-fuenf-punkt-zusammenfassungen
  4. Tipps zu Klausuren – wie man mit wenig Aufwand mehr erreicht
    https://textaussage.de/allgemeine-tipps-zu-klausuren-wie-man-mit-wenig-aufwand-mehr-erreicht
  5. Kampf dem Schreibchaos bei Klassenarbeiten bzw. Klausuren:
    Vorteile von Zwischenüberschriften in Klausuren
    https://textaussage.de/vorteile-zwischenueberschriften-in-klausuren-vergleich-von-2-versionen

—-

Weitere Infos, Tipps und Materialien

Cookie Consent mit Real Cookie Banner