Anders Tivag, „Epilog zu Lessings Nathan“ (Mat8585)

Worum es hier geht:

  • Als wir uns abschließend zu einer Arbeitssitzung zu Lessings „Nathan der Weise“ noch mal zu einem Kaffee trafen, sah unser Autor Anders Tivag irgendwie unzufrieden aus.
  • Irgendwann platzte es dann aus ihm heraus: „Jetzt habe ich so lange an Lessings Nathan herumgemäkelt, es gab ja auch genug, was irgendwie nicht stimmte. Ich will das gar nicht wiederholen – aber irgendwann schämt man sich auch ein bisschen – vor einem doch recht großen Autor.“
  • Und auf die Frage: „Ja uns, was machen wir jetzt? Unseren eigenen Verstand abschalten und auf Wissenschaftskonserven zurückgreifen?“
  • kam dann die lächelnde Antwort: „Man muss nur auf die junge Generation hören …“
  • Wie sich herausstellte, hatte Anders mit unserem Referenzschüler Latus telefoniert, um ihm letzte Tipps für eine Klausur zu Lessings Stück zu geben.
  • „Wir sind da gerade bei der ‚Erziehung des Menschengeschlechts‘ und ich will schon wieder mit meiner Standard-Tirade gegen diese seltsame Privatoffenbarung loslegen,
  • da kommt es etwas schüchtern aus dem Hörer: ‚Vielleicht ist das Drama nur ein Test?'“
  • Dann die Selbst-Denker-Theorie: Lessing hoffte doch auf die dritte Stufe der Erziehung der Menschheit, nämlich das gute Handeln aus Vernunftgründen. Nathan könnte doch ein Test gewesen sein, wie weit die Entwicklung schon vorangeschritten ist. Wir sollen nicht auf das starren, was überall in den Büchern steht, sondern selbst schauen, was richtig ist, unbeeinflusst also. Und das heißt: Die Ringparabel ist nur Tarnung, gewissermaßen so Paket, mit immer kleineren inneren Paketen – und wenn man sich bis zum Ende durchgegraben hat, dann findet man das Geschenk.“
  • Anders musste an dieser Stelle los, wahrscheinlich irgendwas für den Unterricht vorbereiten oder was schreiben, was man hier veröffentlichen kann.
  • Und so war es denn dann auch: Wir bekamen plötzlich eine Mail mit dem Begleittext: „Lessing hätte wahrscheinlich seine helle Freude gehabt – an diesem kleinen Ideenklau, denn er wollte ja von Gott nicht die ewige Wahrheit, sondern die ewige Suche nach der Wahrheit.“
  • Hier also nun der nächste Schritt, wie gesagt: ein bisschen abgeschaut von Bertolt Brechts grandiosem Schluss seines Stücks „Der gute Mensch von Sezuan.“
  • Natürlich im typischen fünfhebigen Jambus des Lessing-Stücks – ein bisschen darf man ja auch was von den „Alten“ übernehmen 😉

Weiter unten gibt es auch eine Druckdatei.

Und wer es sich anhören möchte, hier gibt es die zugehörige Audiodatei:
https://schnell-durchblicken.de/hoerdatei-anders-tivag-epilog-zu-lessings-nathan

Anders Tivag,

Epilog zu Lessings „Nathan der Weise“

  1. Der gute Lessing, ach, er hatte Recht,
  2. Wir kommen weiter nur, wenn wir selbst denken,
  3. Wer etwas glaubt, nur weil’s geschrieben steht,
  4. Der nimmt nur einen Irrtum auf, sonst nichts.
  5. Vielleicht sogar ne Lüge und Betrug.
  6. So ging es Recha, die dem Nathan glaubte,
  7. Was immer fern von Büchern er erzählte.
  8. Wie glänzend waren ihre Augen, als
  9. sie Sittha dieses Schulprinzip erklärte.
  10. Nun ja, sie durfte in der Einfalt bleiben,
  11. Bekam am Ende einen Bruder statt
  12. Dass aus dem Engel glatt ein Partner wurde,
  13. „Der mit uns um die Wette leben will“.
  14. Zurück zu unserem Autor, den ich lange
  15. Nicht so verstand, wie er es wohl verdiente.
  16. Das ganze Stück, es ist nur ein Versuch,
  17. Wie weit es Kant’s Programm mit uns gebracht:
  18. Ohn‘ Anleitung durch einen anderen sollen
  19. Wir schauen, wo die krummen Stellen sind.
  20. Er hat genug von ihnen eingebaut,
  21. Damit wir stutzig werden und erkennen,
  22. Die Ringparabel ist ein Märchen nur,
  23. Erdacht, um eine kleine Kostbarkeit
  24. vor allen zu verstecken, die Theater
  25. nur als Kulturprogramm betrachten,
  26. das große Geister der Vergangenheit,
  27. als Sprungbrett nutzt für aktuelle Wellen
  28. der Selbstbetrachtung und des Eigensinns,
  29. statt ernst zu nehmen, was in alten Büchern,
  30. sich fruchtbar heut noch anverwandeln lässt.

Mat8585 Anders Tivag, Epilog zu Lessings Nathan

Weitere Infos, Tipps und Materialien

 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner