Infos und Tipps zum Roman „Die Welle“ – Kapitel 10 (Mat8744-10)

Worum es hier geht:

Auf der Seite
https://schnell-durchblicken.de/die-welle-textkenntnis-lesetagebuch-ideen
haben wir das Projekt vorgestellt, in dem wir Schülis helfen wollen, schnell in den Roman „Die Welle“ hineinzukommen.
Dort gibt es auch eine Übersicht über die einzelnen Kapitel.

Hier geht es um Kapitel 10:

Antwort auf die Frage: Worum geht es in Kapitel 10? (EB99-106)
  1. Zu Beginn von Kapitel 10 bekommt Ben Ross die Information, dass der Direktor ihn sprechen wolle.
    1. Auf der einen Seite wäre es für ihn eine Erleichterung, wenn er gezwungen würde, das Experiment abzubrechen: „Er hatte wahrhaftig nicht erwartet, dass die Welle sich so sehr ausbreiten würde […] und doch musste er dabei auch an die positive Seite des Experiments denken, an Außenseiter wie diesen Robert Billings. [… ] „Robert kam ihnen allen vor wie ein neuer Mensch Zitat Ende“. (99)
    2. Von daher möchte er das Experiment ganz gerne bis zum Punkt der erhofften Erkenntnis bei den Schülis führen, wie es zur Unterwerfung unter eine Diktatur kommt.
    3. In dem Zusammenhang merkt er allerdings am Wort „führen“ schon, dass er dabei eine besondere Rolle hätte – und das wäre natürlich für die Selbständigkeit der Schülis nicht ideal. (100))
  2. Der Direktor
    1. ist zunächst recht entspannt, spricht aber allerdings auch auf Seite 101 von der „Unruhe“, die die ganze Schule befallen habe.
    2. Den Direktor stören zum Beispiel „diese Grundsätze und diese Grüßerei“ (102).
    3. Am Ende ermahnt er den Lehrer: „Vergessen Sie nicht, Ben, an diesem Experiment, wie Sie es nennen, sind junge, beeindruckbare Menschen beteiligt. Manchmal vergessen wir, dass sie jung sind und noch nicht die Urteilsfähigkeit entwickelt haben, die sie hoffentlich einmal auszeichnen wird. Manchmal treiben junge Leute die Dinge einfach zu weit, wenn man sie nicht im Auge behält.“(102)
    4. Vor allem soll Ben ihm versprechen, dass demnächst nicht Eltern kommen, die der Schule vorwerfen, „dass wir ihre Kinder hier auf irgendeine Weise indoktrinieren“ (106)

Da wir gebeten worden sind, möglichst schnell erst mal einen Überblick über den Inhalt der Kapitel zu geben, konzentrieren wir uns erst mal darauf.

Die folgenden Teile werden nachträglich gefüllt.

Wer schon früher etwas braucht, kann sich gerne über die folgende Seite an uns wenden.
Wir lassen uns gerne motivieren 😉

https://textaussage.de/schnelle-hilfe-bei-aufgaben-im-deutschunterricht

Mögliche Testfragen zu Kapitel 1
  • wird noch gefüllt
Überlegungen für ein Lesetagebuch: Kapitel 1
  • wird noch gefüllt
Zusammenfassung/ Auswertung/Anregungen
  1. Wird noch gefüllt

Weitere Infos, Tipps und Materialien