Infos und Tipps zum Roman „Die Welle“ – Kapitel 6 (Mat8744-6)

Worum es hier geht:

Auf der Seite
https://schnell-durchblicken.de/die-welle-textkenntnis-lesetagebuch-ideen
haben wir das Projekt vorgestellt, in dem wir Schülis helfen wollen, schnell in den Roman „Die Welle“ hineinzukommen.
Dort gibt es auch eine Übersicht über die einzelnen Kapitel.

Hier geht es um Kapitel 6:

Antwort auf die Frage: Worum geht es in Kapitel 6? (EB57-66)
  1. Am nächsten Schultag ist der Lehrer völlig überrascht, dass seine Schüler von sich aus mehr Disziplin zeigen.
  2. Sie bekommen dann die zweite Parole: „Macht durch Gemeinschaft“ (EB58).
  3. Außerdem wird für die neue Gemeinschaft ein Name gefunden, nämlich „Die Welle.“ Verbunden wird es auch gleich mit einem entsprechenden Gruß.
  4. Die Folge: „Wieder verspürt die Klasse jenes Kraftgefühl und jene Einheit wie am Tag zuvor.“ (EB59)
  5. Der Lehrer stellt dann selbst fest, dass die Klasse sich Zitat „wie ein Regiment“ (EB61) verhält. Das passiert zu der Stelle mit dem „Unteroffizier“.
  6. Auf Seite 61 äußert David den Wunsch, diese Gemeinschaftsmethode auch auf sein Sportteam zu übertragen. Das sei eine gute Voraussetzung für mehr Erfolge. (EB61)
  7. Gegenüber einem anderen Spieler, der in Konkurrenzkategorien denkt, betont David das Gemeinschaftsgefühl (EB62).
  8. Am Ende des Kapitels lässt David sich dazu bewegen, seinen Sportkameraden von der Welle zu erzählen.
Mögliche Testfragen zu Kapitel 1
  • Wird noch gefüllt.
Überlegungen für ein Lesetagebuch: Kapitel 1
  • Wird noch gefüllt.
Zusammenfassung/ Auswertung/Anregungen
  1. Wird noch gefüllt.

Weitere Infos, Tipps und Materialien